Home2020-02-18T10:06:28+01:00

"These shoes are made for drinking"

Slider
Bettina Schumann und Melanie Parnitzke

Über das Weinhaus Bettina Schumann

Als noch junges Weingut haben wir uns am Kaiserstuhl niedergelassen. Weder gebürtig noch mit einem familiären Hintergrund im Weinbau, keltern wir seit 2015 unsere „Weinhaus Bettina Schumann“ Weine.
Bettina ist die Oenologin des Weingutes und somit auch die Seele unserer Weine. Wer Bettina kennt, weiß dass sie nie ohne ihre roten Schuhe aus dem Haus geht und es uns damit nicht schwer fiel, ein passendes Familienwappen zu finden.
Wie der Gault&Millau dieses Jahr schon schrieb: „Bettina Schumanns Weine, sind wie ihre Macherin: eigenständig mit Charakter, kernig, nie gefällig, aber mit Herz.“ Wenn Ihr neugierig geworden seid, dann bleibt doch etwas länger auf unserer Seite und lernt uns und unsere besonderen Schuhe kennen.

Über uns

Unsere Schumann Weine aus dem Kaiserstuhl

Bis in die Puppen WeinBis in die Puppen Wein
Zum Wein
Chaiselongue WeinChaiselongue Wein
Zum Wein
Famose Schose WeinFamose Schose Wein
Zum Wein

Feierfestes Schuhwerk für den Tanz auf dem Vulkan

Als gebürtige Berlinerin habe ich in Bahlingen am Kaiserstuhl mit dem Weinhaus Bettina Schumann Wurzeln geschlagen. Für mein junges Start-up-Unternehmen, kaufe ich Trauben von ausgewählten Weinbergslagen befreundeter Winzer und miete einen Keller. Meine Philosophie ist es, bei der Vinifizierung alle Aromen, die Boden und Klima bereithalten, aus den Trauben herauszukitzeln. Ich vergäre spontan in Eichenfässern. Damit keine Holzplanken am Gaumen kleben, wähle ich individuell das Holz, die Fassgröße und den Barrique-Anteil aus. Knackige Säure mit zähmender Frucht verschmelzt ist mein Fußabdruck im Weinbau.

Nomen ist Omen: deshalb der Schuh für Schumann. Als roter Schuh läd er zum täglichen Genuss ein. Für den besonderen Anlass empfiehlt sich der elegante Schuh in gold. 40.000 Liter badisches Herzblut hatte ich 2018 gefüllt.  Meine „Berliner Schnauze“ gibt den Kaiserstuhl-typischen Burgundersorten die Namen. Weiß-, Grau- und Spätburgunder laufen unter den Labels „Mittenmang“, „Bis in die Puppen“, „Famose Schose“, „Achtkantig“, „Dit is der Clou von’t Janze“, „Haute Volaute“ und „Chaiselongue“. Seit April 2018 sind wir ein Zwei-Frauen-Weingut! Die Sommelière Melanie Panitzke, in Nordenham in Norddeutschland geboren, hilft an allen Ecken und kümmert sich vor allem um das Marketing und die Vermarktung.

Weingläser

Aktuelles aus dem Schumann Weinhaus

Hoffest

18.07.2020 - 19.07.2020 „ La Cage aux Folles, ein Käfig voller Narren!“ So hieß das Thema unseres Hoffestes 2019 und unterstützt haben uns dabei die Weingüter Kranz, Ziereisen und Scherer&Zimmer. Es wurde wie jedes Jahr hitzige und tolle Diskussionen mit den Winzern geführt und anschließen die [...]

Online tasting „Rosé: Don’t call it lollipop!“

29.05.2020 um 20:00 Bekannt auch als „Pink Lady vom Kaiserstuhl“ haben wir uns das Thema Rosé zur Mission gemacht. Wir zeigen, dass Rosé alles andere als Lollipop sein kann und darf. Wir stellen Euch vier unterschiedliche Varianten von Rosé vor und erklären Euch was einen Wein [...]

Mehr Beiträge

Gastronomen & Händler